Dr. Angelika Kuschnik – Zahnarzt Essen Bredeney

ZAHNMEDIZINISCHE PROPHYLAXE MIT NEUEM KONZEPT

 

Zahnprophylaxe-Behandlungen empfehlen wir seit 15 Jahren sind nicht nur aus ästhetischen Gründen (strahlend weiße Zähne) sondern sie ist auch äußerst wichtig für die Erhaltung Ihrer Zahngesundheit. Denn gesunde Zähne haben einen Feind: Bakterielle Zahnbeläge. Sie sind die grundlegende Voraussetzung für Karies, Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und des Zahnhalteapparates (Parodontitis).
In unserer Praxis erhalten Sie nicht nur eine exzellente persönliche Beratung durch unsere erfahrene PZR-Spezialistin sondern eine komplette Behandlung in nur einer Sitzung. Um Zahnverlust zu vermeiden, bieten wir Ihnen ein Vorsorgeprogramm, das Ihnen auch hilft, Ihre Zahnpflege zu Hause so effektiv wie möglich zu betreiben.

Festsitzender Zahnersatz sowie kieferorthopädische Apparaturen erfordern eine besonders sorgfältige Mundhygiene. Der Bereich um die Brackets, der beim Putzen mit einer Zahnbürste immer im „Putzschatten“ liegt, kann zu Hause mit Flauschzahnseide oder Interdentalbürsten gut gereinigt werden.

WARUM EIN NEUES PROHYLAXE-KONZEPT?

Unser neues Prophylaxe-Konzept heißt „GBT“. Die „Guide Biofilm Therapy“ ist ein modernes Konzept eines führenden Schweizer Herstellers von präzisen medizinischen Geräten für Dentalprophylaxe nach dem neuesten Stand der Technik.

Dieses Konzept ist für Sie als Patient und auch für den Behandler angenehm, schmerzarm, effizient und zeitsparend.

Bisher konnte die Zahnsteinentfernung mit Handinstrumenten und elektrischen Scalern Schmerzen verursachen, die Politur der Zähne mit rotierenden Bürstchen und Kelchen dauerte sehr lange und erreichte nicht alle Bereiche in der Mundhöhle.

Deshalb:  Gummikelche, Bürstchen und Polierpasten gehören endgültig der Vergangenheit an!

Unsere neue Therapieform „GBT“ ist ausschließlich minimal-invasiv!

Ihre Prophylaxe-Sitzung beginnt mit einer gründlichen Befunderhebung. Dazu färben wir Ihre Zahnbeläge an und erklären Ihnen, wie Sie die tägliche Zahnpflege noch weiter verbessern können. Wir empfehlen Ihnen entsprechend Ihres Befundes die richtigen Zahnpflegemittel. Eventuell ergibt sich auch die Notwendigkeit bakteriologischer Untersuchungen oder die Durchführung von Allergietests.

Zunächst spülen Sie mit einer keimreduzierenden Mundspüllösung (Bacter X), danach wird der Biofilm und Zahnstein schonend mittels piezzo-keramischer Scaler (PiezzoPS NO PAIN) und Air-Polishing entfernt. Unser neues Airflow-Gerät nutzt das „Airflow Powder Plus“ mit einer schonenden Partikelgröße von 14 µm (ein Hightech-Pulver auf Erythritol-Basis).

Unser neues Konzept ist anwendbar für alle Altersgruppen, und praktisch für jeden Patienten geeignet. Auch in der Kinderbehandlung sowie bei der Reinigung von Brakets während einer kieferorthopädischen Behandlung hat es sich sehr bewährt. Die Zahnputzschule für Kinder begeistert unsere Kleinen immer wieder.

Sind Sie mit Ihrer Zahnfarbe nicht zufrieden, so empfehlen wir Ihnen die für Sie am besten geeignete Bleaching-Methode bei uns in der Praxis oder für Sie zu Hause.